GP-Air 2.0

Artikelnummer: MO.GL.GP2-BKWH

Die Airbagweste für Racing-Ambitionierte
Beschreibung anzeigen 
740,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar
Unsere USPs

Deutsches Lager

Bester Service

Innovative Produkte

Sicherheit

Beschreibung

Die GP-Air Weste ist speziell für die Rennstrecke entwickelt worden. Besonderer Wert wurde hierbei auf die Aerodynamik mit körpernahem Sitz und Platz für den Rückenhöcker gelegt. Um die Weste noch robuster zu machen, wurde im Brust und Rückenbereich 1,2mm starkes Rindsleder als Obermaterial verwendet. Der weiche Softkragen sorgt für höchsten Tragekomfort und dafür, dass der Helm, bei einem Sturz optimal abgestützt wird.

Auf der Rückseite befinden sich Klettbereiche welche mit abnehmbaren Lederpartien versehen sind. Diese Lederpartien lassen sich im Falle eines Sturzes einzeln auswechseln. Zusätzlich lassen sich diese Partien recht einfach mit Sponsorenlogos oder Patches versehen.

Neben dem obligatorischen Turtle Protektor im Rückenbereich verfügt die GP Air über einen zusätzlichen Brustprotektor, der außerdem die Auslöseeinheit und die Kapsel abdeckt. So entsteht der doppelte Turtle-Effekt. Elastische Einsätze an den Seiten der Weste bewirken einen körpernahen Sitz, sodass die Weste auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher sitzt. Die größte Besonderheit der Helite GP-Air ist der Ausschnitt im Rückenbereich. Durch diesen ist die Weste über Rennkombis mit großem Aerodynamikhöcker tragbar.

Vorne wird die Weste mit mehreren Klettverschlüssen verschlossen, die auch mit Handschuhen einfach zu handeln sind.

Helite hat die Auslösezeit der Weste auf 75ms optimiert, sodass die 18l Schutzvolumen noch schneller zur Verfügung stehen.

Wie die anderen Helite Systeme auch, bietet die GP-Air Schutz für Hals, Wirbelsäule, Brustkkorb, Becken, Steißbein, Kopf, Schlüsselbein und innere Organe. Zusätzlich zu einem immensen Prallschutz stabilisiert der Airbag den gesamten Oberkörper gegen Verdrehung und unterstützt Hals und Nacken wirksam bei einem Crash.

Die Auslösung geschieht über eine Reißleine, die fest mit dem Fahrzeug verbunden wird und beim Aufsteigen an der Weste eingesteckt wird. Wichtig ist, dass die Reißleine optimal eingestellt ist. Das bedeutet so lang wie nötig aber so kurz wie möglich.

Eine unbeabsichtigte Auslösung durch Vergessen des Lösens der Reißleine beim Absteigen vom Fahrzeug ist sehr unwahrscheinlich, da eine Kraft von etwa 300Nm benötigt wird um den Airbag zu betätigen. Durch Austausch der CO2 Kartusche ist die Weste nach einem Sturz sofort wieder einsatzfähig.

Diese Weste wurde von Racern für Racer entwickelt und getestet. Die optimale Lösung für diejenigen, die auch auf der Rennstrecke großen Wert auf optimalen Schutz legen.

Materialbestandteile: 43% Polyester, 38% Polyamid, 15% Elastan, 4% Polyurethan


Helite Airbags sind CE zertifiziert und besitzen eine Garantie von 2 Jahren auf die Verarbeitung und die verwendeten Materialien. Registrieren Sie Ihren Airbag, um den Garantieanspruch seitens des Herstellers von 2 auf 4 Jahre zu verlängern. Zur Registrierung benötigen Sie Ihren Kaufbeleg i.d.R. Rechnung oder Quittung, sowie die Seriennummer, welche Sie im Inneren eines jeden Airbagsystemes finden können. Klicken Sie auf folgenden Button, um auf die Garantie-Service Seite zu gelangen.

Merkmale
Versandgewicht:
8,00 Kg
Artikelgewicht:
5,10 Kg
Bewertungen

 2  Bewertungen

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5
Gestürzt in Mettet

Ich bin vergangenen Sonntag(8.4) in Mettet in der kurve zur Zielgeraden gestürzt (lowsider) ein Freund und Hobbyfilmer von mir hat es gefilmt. im Video ist gut zu sehen wie sich der Airbag besonders im Bereich um das Genick aufbläst bevor mein Kopf auf den Boden aufgeschlägt.

.
11.04.2018
5 von 5
Die Rennsporterfahrung

Ersteinmal möchte ich mich für den super schnellen Versand der Ware bedanken! Innerhalb eines Tages hielt ich die neue GP-AIR 2.0 in der Hand. Ich bin von der Qualität sehr überzeugt. Die Habtik ist hervorragend und man bekommt ein super sicheres Gefühl. Beim Tragen ist die Weste kaum zu spüren, auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten auf der Rennstrecke macht die Weste sich überhaupt nicht bemerkbar! Ich möchte meine Airbagweste auf keinen Fall mehr missen! Die Sicherheit, die man bekommt gibt einem kein anderes Produkt. 5 Sterne für den Versand, 5 Sterne für den Service, 5 Sterne für das Produkt


.
20.04.2018
PDF

Bedienungsanleitung Motorradairbag

IATA - Gefahrgutvorschriften

Größentabelle
GP AIR 2.0 S M L XL L-L XL-L
Körpergröße 160-180 165-185 170-190 175-195 170-190 175-195
Brustumfang 75-85 80-90 85-95 90-105 90-100 95-115
Taillenumfang 65-80 70-85 75-90 80-100 80-95 85-110
Hüftumfang 70-90 80-95 85-100 90-110 90-105 95-115
Rückenlänge 45-60 50-65 55-70 60-75 55-70 60-75
Kapsel 60 CC 60 CC 60 CC 60 CC 60 CC 60 CC
Schutz
  • TURTLE Airbag Modell, vollständig mit Luft und maximaler Druck nach 75ms - CE zertifiziert, neustes Modell.
  • Der harte Außenprotektor sorgt in Kombination mit dem stoßdämpfenden Luftpolster für optimale Schlagabsorption und Schutz vor Durchstoßung
  • Der Helite GP-Air Airbag wird mechanisch ausgelöst, was Fehlauslösungen oder Versagen verhindert. Ein Wechseln von Akkus ist nicht nötig.
  • Sehr hohe Abriebsfestigkeit durch 1,2mm starkes Rindsleder und Schaumstoiff, um die Airbag-Kammer zu schützen.
  • SAS-TEC EN1621-2, CE zertifizierter komfortabeler Rückenprotektor
  • Körpernahe Passform mit elastischem Material an den Seiten und Platz für den Höcker
  • Einfach zu öffnen mit Handschuhen
  • große Armausschnitte für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • 3 individuelle Weiteneinstellungen am Oberkörper für perfekten Sitz.
Technologie