Reißleine für Motorrad

Artikelnummer: AC.LY.MOLY-BK-STD

25,34 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Kaufen Sie bei einem unserer offiziellen Helite Händler!
Helite Deutschland versendet direkt aus deutschem Lager!
verfügbar (1 - 3 Werktage)

Deutsches Lager und blitzschneller Versand

Telefonservice und Persönliche Beratung

Innovative Produkte, die den Alltag sicherer machen

Airbag-Systeme hergestellt in Europa

Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Auslösegurt hat schon 2 mal ausgehalten

Nach 2 Unfällen benutze ich weiterhin den ersten Gurt, keine Risse, Beschädigungen oder sonstiges.

Kleiner Tipp: Den Auslösegurt so kurz wie möglich halten, ich habe die Länge entgegen der Herstellerangabe gehandhabt, deutlich kürzer, dennoch kann ich mich frei bewegen.
So löste der Airbag durch die kurze Einstellung 2x bei einem Sturz mit dem Motorrad nach rechts aus und mir blieb schlimmeres erspart.
(Ich konnte mich 15-20cm hochstellen und auch seitlich neben dem Motorrad noch stehen, der Gurt war aber sehr straff, löste aber nie aus).

FAQ von Helite:
Wo befestige ich die Reißleine und wie stelle ich sie am besten ein?
Die Reißleine sollte immer zwischen Sitz und Tank herauskommen. So ist gewährleistet, dass die Entfernung zum Auslösemechanismus möglichst gering ist. Die Reißleine darf NICHT am Lenker befestigt werden! Die Länge der Reißleine ist so einzustellen, dass sie im Stehen (Füße auf den Fußrasten, aufrechter Stand) komplett ausgedehnt ist.

.
19.06.2020