H-Moov Rucksack mechanisch

Artikelnummer: 1A-1764

- mechanische Zug-Auslösung durch Reißleine
- bis zu 23 Liter Fassungsvermögen
- Trinksystem kompatibel
- integrierte & weiche Rückenpolsterung
- CO2 Kartusche austauschbar

Zubehör zum Mitbestellen:

CO2 Kartusche 60cc
CO2 Kartusche 60cc 24,00

Als Reserve (es befindet sich bereits eine Kartusche im Lieferumfang des Airbag-Systems).

Überzug für Schnalle
Überzug für Schnalle 9,90

Dieser Überzug für den Trigger schützt bei sportlicher Fahrweise den Tank.

S100 Imprägnier-Spray
S100 Imprägnier-Spray 14,99

Dauerhafter Schutz - vor Nässe und Verdunstungskälte Das S100 Imprägnier-Spray erhält die Atmungsaktivität von Klimamembranen (belegt durch Gutachten) und...

S100 Funktions-Waschmittel 300ml
S100 Funktions-Waschmittel 300ml 12,99

Top Reinigungsleistung, Erneuerung der Atmungsaktivität von Klimamembranen Für Motorradkombis (Textil, Leder, Textil/Leder-Kombinationen), Handschuhe, Unterwäsche, Helmpolster...

689,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketversand)
  • Ware bestellt.
  • Lieferzeit: 19 - 21 Werktage  (DE - Ausland abweichend)
Stück
  • Ware bestellt.
  • Lieferzeit: 19 - 21 Werktage  (DE - Ausland abweichend)

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Beschreibung

Immer vorwärts unterwegs, in seiner universellen Anwendbarkeit: H-MOOV, der neue Airbag-Rucksack von Helite. Der H-MOOV mit mechanischer Auslösefunktion ist ganz einfach über jede Motorradbekleidung tragbar und passt mit seiner Unisex-Größe bei einer Körpergröße von 160 cm bis 195 cm und einem Brustumfang von 87 cm bis 125 cm. Der Rucksack bietet ganze 18 Liter Fassungsvermögen, welches sich mittels Reißverschluss auf 23 Liter erweitern lässt.

Die Besonderheit liegt in seiner smarten Anwend- und Wiederverwendbarkeit. Das weiche Rückenpolster führt in Kombination mit der Belüftungsfunktion zu optimalen Bedingungen beim Motorradfahren. Zudem bietet er durch einen bereits integrierten Rückenprotektor höheren Schutz im Rückenbereich.

Die Auslösung geschieht über die Reißleine, die fest mit dem Fahrzeug verbunden wird und beim Aufsteigen am Rucksack eingesteckt wird. Wichtig ist, dass die Reißleine optimal eingestellt ist. Das bedeutet: So lang wie nötig, aber so kurz wie möglich. Nach einem Auslösen des Airbags ist eine sofortige Einsatzfähigkeit nach Austausch der CO2-Kartusche möglich.

Die optionale Verwendung einer Trinkblase ermöglicht dem Motorradfahrer während seiner Fahrt, gerade an heißen Sommertagen genug Flüssigkeit, ohne Stop, zu sich zu nehmen. Mit Regenüberzug ausgestattet, dient dieser der Wasserabweisung, so dass auch der Inhalt, wie z.B. Laptop trocken bleibt. Auch ist der H-MOOV mit einem integriertem Helmnetz ausgestattet, welches die Befestigung des Helms am Rucksack möglich macht. Besonders gut geeignet für Stadt- und Tourenfahrer, die Ihren Helm nicht am Motorrad befestigen können oder möchten.

Was bietet der H-MOOV?

  • 18 Liter Airbag- Schutzvolumen für Wirbelsäule, Schulter, Schlüsselbein, Hals, Kopf, und innere Organe
  • 18 Liter Stau- und Fassungsvermögen
  • Weiche Rückenpolsterung
  • Integrierter Rückenprotektor
  • Große verstellbare Rucksackriemen für optimale Passform
  • Ergonomische Passform
  • Integriertes Helmnetz
  • Inkl. Regenüberzug
  • Inkl. Ladekabel

Hinweise zur Textilkennzeichnungsverordnung: Das Obermaterial (ohne Airbag) setzt sich ausfolgenden Textilien zusammen: 100% Polyester

Video